Was wollen alle nur von mir?

Zugegeben: Normalerweise bin ich es ja, der immer etwas will.
– Fressen, möglichst kein Trockenfutter
– Jagen
– Ball spielen
– die Königspudel skalpieren
Aber gestern war das anders. Auf einmal wollten alle was von mir.
Das fing mit dem Wasser trinken an. Bei uns steht immer ausreichend Wasser. Drinnen wie draußen. Da hatte ich einfach keinen Bock drauf. Aber die „Chefin von’t Janze“ wollte unbedingt sehen, wie ich trinke. Das kümmert sie sonst gar nicht.
Abends um 20.00 Uhr, nachdem sie mit ihrer Schwester telefoniert hatte, wollte sie unbedingt wissen, wie hoch meine Körpertemperatur ist. Und steckte mir da so einen Piepsstab hinten rein.
Morgens auch.
Und dann wollte Lutz, dass ich ins Auto steige, obwohl ich nicht mal Lust hatte, mit 40 Fieber durch den Garten zu trullern. Mit dem Auto gehts doch immer zum Training.
Es ging aber nicht zum Training, sondern zum Tierarzt, der dann auch noch Blut von mir wollte.
Ich war echt froh, als wir wieder zu Hause waren und ich mich neben das Sofa hauen konnte, um die Spritzen zu verdauen, die meinen dicken Hals abschwellen lassen sollten. Verdacht auf Speicheldrüsenentzündung. Man fragt sich nur, wer so was braucht?! Ich jedenfalls nicht. Jetzt hätten ja meine Chefs schon ganz gern, dass ich mal aufmucke. Aber ich mach mal lieber ein paar Tage auf alten Hund. In einem halben Jahr werde ich immerhin fünf Jahre. Da geht das wohl los mit den Zipperlein. Aber wenn ich meine Chefs so sehe, brauche ich mir um mein Altenteil wohl keine Sorgen zu machen.Ich glaube, wenn ich noch ein bisschen weiter rumsabbere, dann servieren die mir noch einen der Königspudel gebraten und geschmort in Hasenragout.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Was wollen alle nur von mir?

  1. Rowdy sagt:

    Na, lieber Sky, da hast Du Dir ja was eingehandelt! Gute Besserung wünscht die Schnauzerbande, hat mir meine Regierung aufgetragen, weiterzusagen. Krank sein ist doof, aber dass man dann immer so schön verwöhnt wird, das ist ja wieder nicht so schlecht. Wenn bloß die Tierarztbesuche nicht wären ….
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir, dass es Dir ganz schnell wieder besser geht und bei der guten Pflege wird das sicher bald sein. Dann kannst Du wieder die Sommertage genießen!
    Dein Rowdy

    • Sky sagt:

      Hallo Rowdy,

      ich hab mal noch ein paar Tage gewartet, um sicher zu gehen: Aber nun kann sich sagen, ich bin schon wieder der Alte! Die Menschen sind ja schon ganz findig, was Arzeneien so angeht. Vor 50.000 Jahren hätte das sicher noch anders ausgesehen. War übrigens auf facebook und finde, du hast deinen Urlaub gut genutzt und schön trainiert. Sieht man dich beim Tierheimfest am Wochenende? Oder gehtst du vielleicht sogar zum Tag des Hundes in den Tierpark?

      Liebe Grüße
      dein Sky

Kommentare sind geschlossen.